Ulrike Meißner

Enkeltauglich gestalten mit Permakultur – eine Kurzvorstellung Ulrike Meißner ist Dipl.-Ing. (FH) Ökologie und Umweltschutz und Permakultur-Designerin. Sie ist freie Redakteurin und Autorin u.a. für „Oya – anders denken. anders leben“ sowie „Wohnung und Gesundheit“. Außerdem leitet sie Kurse, ist Tutorin und aktiv im Weiterbildungsteam der Permakultur Akademie. Privat lebt sie mit ihrer Familie, Schafen,… Weiterlesen Ulrike Meißner

Linksradikale Liebeslieder am 12.05.

Leonhard Flieger wird in den FreiRaum kommen. Mit Gitarrenklängen und Gesang schafft er bei seinen Konzerten eine ganz besondere Atmosphäre – ruhig, achtsam, kuschelig, nachdenklich. Seine Lieder sind zum Teil selbstgeschrieben, zum Teil von Freund_innen entliehen (Früchte des Zorns, Fidl Kunterbunt…). Die Bezeichnung „linksradikale Liebeslieder“ erscheint oft sehr passend. Kommt und lasst euch verzaubern! Von… Weiterlesen Linksradikale Liebeslieder am 12.05.

Florian Rommel

Die Ökonomisierung von Bildung und entstehende Freiräume. Wie kommt es zu der Welt, in der wir leben? Was passiert einfach? Wo wird darüber bewusst entschieden? Wie können wir uns [angesichts von zunehmend ökonomisierten Bildungslandschaften] in und aus Freiheit bilden? Diese Frage soll am Beispiel der Cusanus Hochschule bewegt werden. Zur Person: Florian Rommel hat in Bayreuth „Philosophy… Weiterlesen Florian Rommel